2019

Josephin Böttger: TOPIA II

Teil 2: Mobile Projektionen im öffentlichen Raum

Sound: Felix Kubin

Buenos Aires Kai | Hafencity Hamburg
6. und 7. September 2019
Die Performance beginnt jeweils um 21:00 Uhr.

 

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers

Mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Eine Stadt baut sich wie von selbst. Auf Abriss folgt Aufbau folgt Abriss. In Topia II lösen sich Dimension und Relation, die Bestimmbarkeit von Ort und Zeit auf: Aus der konkreten Hansestadt Hamburg wird der Schauplatz einer absurden Wachstumsfabel.

Im Areal zwischen dem Buenos-Aires-Kai, Überseeallee 10 und der HafenCity Universität ist ein neuer „öffentlicher Raum am Wasser“ enstanden. Die mobile Video-Projektion fährt von der Promenade am Kai in Etappen nach oben auf den Quartiersplatz und bespielt das Gelände in einem choreografierten Bewegungsablauf.

Gebäudefassaden werden zu dynamischen Projektionsflächen und verändern temporär ihr Erscheinungsbild und die Geometrie ihrer Architektur. Die Bildwelt transportiert dokumentarische Aufnahmen von Baustellen und visualisiert die Charakteristiken von kollektiver Arbeit, planmäßiger Produktion und der Fragmentierung von Stadtlandschaften.

Die Sound-Komposition von Felix Kubin basiert auf einem Spektrum von Maschinen- und Baugeräuschen. Feldaufnahmen, die durch Stimmen und elektronische Klänge kontrastiert werden. Am Puls der omnipräsenten Expansion im urbanen Umfeld, kreiert er einen Klang, der sich mit den Bildern ausdehnt, gleichzeitig aber auch eine eigenständige künstlerische Ebene bildet.

Josephin Böttger    https://josephinboettger.com/

Felix Kubin    http://www.felixkubin.com/

Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektursommers  https://www.architektursommer.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Söngen | Impressum